Reinigen, schützen und pflegen, ob bei Groß oder Klein: An uns kommt kein Zahn vorbei!

Alternativer Text

Damit Zähne gesund und schön bleiben, stimmen wir unsere konsequenten Vorbeugemaßnahmen genau auf den Patienten ab und ergänzen so die häusliche Zahnpflege.

Unser Ziel ist der Erhalt von gesunden Zähnen und vitalem Zahnfleisch – für ein schönes Lächeln und an genehmen Atem. Deshalb sehen unsere Patienten den regelmäßigen Besuch unserer Prophylaxeabteilung und die Teilnahme am Vorsorgeprogramm als selbstverständlich an.

Die Professionelle Zahnreinigung setzt dort an, wo die häusliche Zahnpflege an ihre Grenzen stößt. Eine typische Behandlung umfasst bei uns auf jeden Fall:

  • Eine sorgfältige Entfernung von Zahnbelägen in für Sie nicht erreichbaren Regionen.
  • Die Beseitigung von Verfärbungen und Ablagerungen.
  • Das Polieren der Zahnoberflächen.
  • Die Stärkung der Zahnsubstanz mittels Fluorid.
  • Die Ermittlung von Schwachstellen sowie Tipps zur häuslichen Zahnpflege.

Zahnreinigung vom Profi: Ihre Vorteile

  • Das Glätten und Versiegeln von Zahnoberflächen und Zahnzwischenräumen nimmt Bakterien und Verunreinigungen den Halt und beugt Karies oder Parodontitis vor.
  • Die Kontrolle und Verbesserung Ihrer häusliche Zahnpflege beugt Zahnfleischrückgang oder Entzündungen vor. Auch das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko wird deutlich gesenkt.
  • Eine individuell abgestimmte Zahnpflege trägt zum langfristigen Erhalt von Zahnersatz und Implantaten bei.
  • Durch die Professionelle Zahnreinigung werden die häufigsten Ursachen von Mundgeruch beseitigt. 
  • Die Entfernung von Verfärbungen, beispielsweise durch Kaffee oder Nikotin, führt zu einem angenehmen Mundgefühl und schönen Zähnen.

 

FAQ PROPHYLAXE

WAS WIRD BEI DER PROPHYLAXE / PROFESSIONELLEN ZAHNREINIGUNG / ZAHNMEDIZINISCHEN INTENSIVPFLEGE (ZMIP) GEMACHT?

Eine speziell fortgebildete Mitarbeiterin reinigt die Zähne an Stellen, die man zu Hause mit der Zahnbürste nicht erreichen kann. Die Zähne werden eingefärbt und im Anschluss während einer Putzunterweisung mit Interdentalbürsten und Zahnseide gereinigt. Dann werden die Zähne mit einem Pulverstrahlgerät gereinigt. Das Gerät wurde speziell für die Parodontologie entwickelt und entfernt ganz schmerzfrei die Beläge. Nach der Politur der Zähne werden diese noch poliert, damit sich Bakterien hieran schwerer ansiedeln können.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DER PROPHYLAXE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG UND DER VORSORGEUNTERSUCHUNG?

Die Vorsorgeuntersuchung dient der Durchsicht der Zähne, Zahnfleisch und Schleimhäute und wird durch den Zahnarzt / die Zahnärztin durchführt. Die Vorsorgeuntersuchung, bei der die Mundhöhle komplett inspiziert wird, ist für Kassenpatienten zwei Mal jährlich zuzahlungsfrei und dient als Nachweis für das Bonusheft.

Bei der Zahnmedizinischen Intensivpflege (ZMiP) - Prophylaxe wird durch eine speziell geschulte Mitarbeiterin die gesamte Mundhöhle gereinigt (s.o.). Die ZMiP ist eine Privatleistung.

WIE LANGE DAUERT DIE PROPHYLAXE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG?

Die Professionellen Zahnreinigung bzw. ZMiP dauert circa 45 - 60 Minuten.

WAS KOSTET DIE PROPHYLAXE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG?

Die Professionellen Zahnreinigung wird pro Zahn nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ 1040) abgerechnet. Die Gesamtkosten ergeben sich daher aus der Anzahl der Zähne und dem Behandlungsaufwand.

IST EINE ZAHNZUSATZVERSICHERUNG SINNVOLL?

Das kann nur im Einzelfall entschieden werden. Je nach Tarif / Versicherung übernimmt diese bis zu 2 Mal jährlich die ZMiP.

ÜBERNIMMT DIE PRIVATE KRANKENKASSE DIE PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG?

Grundsätzlich übernimmt die private Krankenkasse die Professionelle Zahnreinigung. Bezüglich des genauen Leistungsumfangs muss jedoch der Tarif im Einzelfall geprüft werden.

WIE VIELE PROPHYLAXE-TERMINE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNGEN SIND SINNVOLL IM JAHR?

Es werden pro Jahr circa 2 – 3 Termine, je nach Parodontologie-Therapie und häuslicher Mundhygiene, benötigt.

IST DIE PROPHYLAXE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG GUT FÜR DIE ZÄHNE?

Durch die ZMiP wird z.B. eine Zahnfleischentzündung oder Karies vorgebeugt. Ist eine chronische Vorerkrankung, Diabetes oder Herzerkrankungen bekannt, sollte mindestens 3 – 4 Mal jährliche eine ZMiP erfolgen.

WAS IST DAS BESONDERE AN DER PROPHYLAXE / PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG?

Die ZMiP sichert die Mundhygiene, die Mundgesundheit und stärkt die allgemeine Gesundheit des Patienten.